Infrarotwärme oder Sauna?


Die einzigartige Infrarottechnik von A-Punkt Wellness für eine schonende Wärmeanwendung bringt Ihnen rundum Wohlbefinden. Die Infrarotwärme, wie sie auch in jedem Sonnenstrahl enthalten ist, wirkt fast ohne Wärmeverlust (d.h. wesentlich geringerer Energiebedarf als z.B. eine Sauna in der die gesamte Raumluft erhitzt wird) direkt auf unseren Körper. Herkömmliche Infrarotstrahler erzeugen eine punktuelle Bestrahlung mit hohen Abstrahltemperaturen. Für Ihre Wärmeanwendung hieße das in einer herkömmlichen Infrarotkabine, dass Sie sich vor dem Infrarotstrahler befinden müssen um die Wärme der Infrarotstrahlen genießen zu können. Aber bitte lehnen Sie sich nicht an, da herkömmliche Infrarotstrahler sehr heiß werden können. Diese hohen Temperaturen werden oft als unangenehm empfunden und können bei falscher Anwendung sogar zu Verbrennungen führen. Gleichmäßige Wärme im Raum genießen oder es sich während der Anwendung im Liegen gemütlich machen zu können, bleiben da oft Wunschträume.

Die Infrarotwärmeplatten von A-Punkt Wellness erzeugen eine flächige Infrarotstrahlung von bis zu 96% bei konstant angenehmer Raumtemperatur. So werden Sie bei Ihrer Infrarot-Wärmeanwendung durch den hohen Infrarotanteil schon bei angenehmer Raumtemperatur zum Schwitzen gebracht. Der A-Punkt Infrarotwärmetechnologie liegen Infrarotplatten (KEINE herkömmlichen Heizfolien!!!) und ein Reflektor aus Edelstahl zugrunde.

So erst haben Sie die Möglichkeit es sich bei der Infrarotwärmeanwendung wirklich gemütlich zu machen, egal ob im Sitzen oder im Liegen. In den Infrarotwärmekabinen von A-Punkt Wellness werden die Wärmeplatten an der Rückwand durchgängig bis zum Boden geführt. Hierdurch gelangen auch Becken, Waden und Füße in den Genuss angenehm sanfter Infrarotwärme. Da die Infrarot-Wärmeplatten durchgängig an der Rückwand verlaufen ist der Abstand zu Füßen und Waden angemessen um dort sanfte und verträgliche Wärme genießen zu können.

Die Infrarotflächentechnologie von A-Punkt Wellness ist nach Schutzklasse IP44, CE und TÜV geprüft. Die A-Punkt Infrarotplatten erzeugen 70% weniger Elektrosmog und liegen 99% unter der gesetzlich geforderten EMV Richtlinie.